Vitalität und Gesundheit

Persönliche Belastungen wie bspw. Stress, Umwelteinflüsse, Genussmittelkonsum, einseitige und unregelmäßige Ernährung und Krankheiten können Ihren individuellen Vitalstoffbedarf (Mikronährstoffe) erhöhen.

Ein Mangel an wichtigen Substanzen kann im Körper zu gestörten Stoffwechselprozessen führen und verschiedene Krankheiten begünstigen, wie z.B.:

  • Osteoporose
  • Arteriosklerose (Arterienverkalkung) – Koronare Herzerkrankung (KHK), Herzinfarkt, Schlaganfall
  • Tumorerkrankungen (Krebs)
  • Rheumatische Erkrankungen
  • Entzündungen sowie Störungen des Immunsystems
  • Katarakt (Grauer Star)
  • Diabetes mellitus und deren Folgeerkrankungen
  • Neurodegenerative Erkrankungen – Morbus Alzheimer, Morbus Parkinson
  • Parodontitis
  • Autoimmunerkrankungen
  • Alterungsprozesse