Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Nachrichten

Darmkrebserkennung

Nach wie vor Nr. 1 in der Früherkennung des Darmkrebses und seiner Vorstufen ist die Koloskopie (Darmspiegelung). 

Ab den 50sten Lebensjahr (bei familiärem Risiko oder bei Beschwerden auch früher) empfehlen wir eine Untersuchung ca. alle 7 Jahre. Hierbei steht der Nutzen weit über dem Untersuchungsrisiko, welches bei jedem medizinischen Eingriff immer beachtet werden muss.

Alle übrigen Methoden geben nur Hinweise, die wir aber in jeden Fall mit einbeziehen. Hierzu zählt auch das Verhältnis verschiedener weißer Zellgruppen, die unser Standard Blutbild enthält. Die Sarkopenie bedeutet ein Verlust von Muskelmasse und gilt als zusätzlicher Risikofaktor.

Mehr Informationen finden Sie hier!

In Tirol und in den ländlichen Regionen wird aber Bewegung und Fitness erfreulicherweise bis ins hohe Alter fortgeführt und ist nicht vergleichbar mit einem Leben in der Stadt.